Herzlich Willkommen in meiner Galerie

Ich bin Anne Hermanski und freue mich über Ihren Besuch.

Schauen Sie sich in Ruhe um und lernen Sie mich kennen.  

 

Gerne auch in Facebook https://www.facebook.com/anne.hermanski

Meine Malerei

 

Für Kunst habe ich mich schon immer interessiert (Abiturfach: Kunstgeschichte) und habe auch neben meinem eigentlichen Beruf immer kreativ gearbeitet. Seit 2006 besuche ich die Malschule ZKE des Essener Künstlers Eugen Bednarek. Dort konnte ich meine Technik, aber auch meinen Mut, Ideen umzusetzen und meine Sichtweisen auszudrücken, sehr gut weiter entwickeln.

 

Seit 2006 sind viele neue Bilder entstanden. Fast alle Bilder sind in der Rubrik "Galerie" zu finden. Von einigen kann ich mich sogar trennen und biete sie zum Verkauf an.

 

Die Realisierung von Collage-Bildern mit eigenen Fotos ist auch möglich. Beispiele finden Sie in der Galerie.

Bei Interesse einfach melden.

 

GANZ NEU:

Hochwertige Drucke, Poster, Grußkarten von einigen meiner Werke gibt es jetzt auch bei ARTFLAKES direkt zu bestellen. http://www.artflakes.com/de/s?search=hermanski

 

 

 

Ausstellung "Sehnsuchtsorte"

Ausstellung von Anne Hermanski

 

Vernissage

Freitag: 15. Apri 2016

17:00 Uhr

 

Café MACHWATT

im Beginenhof Essen

Goethestr. 63-65

45130 Essen

 

Fast jede/r kennt das Gefühl, an bestimmten Orten immer wieder gern zu sein, sich besonders wohl  zu fühlen. Viele haben auch solche Orte der Sehnsucht, die sie auf jeden Fall einmal im Leben besuchen möchten. Auch mir geht es so, mit manchen Orten verbindet mich eine besondere Geschichte. Als Künstlerin bietet sich darüber hinaus noch die Chance, sich seine eigene Welt zu schaffen.

 

In der Ausstellung "Sehnsuchtsorte" werden Bilder präsentiert, die viele meiner Sehnsuchtsorte zeigen. Gern erzähle ich am 15.04. die Geschichten, die hinter den Bildern stecken.

 

Der Beginenhof als Wohnprojekt für Frauen ist für viele der Bewohnerinnen auch ein Sehnsuchtsort mit einer fürsorglichen Gemeinschaft und Platz für Vielfalt, Kreativität und Sehnsüchte von Bewohnerinnen, NachbarInnen und anderen engagierten Menschen.